Blinkendes Chrom und viel Nostalgie

bitburg classic angelBitburg. 10 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in der Dieselstraße, freier Eintritt, keine Teilnahmegebühr: Die Old- und Youngtimerausstellung "Bitburg Classic" im Bitburger Gewerbegebiet Auf Merlick ist für Teilnehmer und Besucher kostenlos. Wenn die Veranstaltung am 3. und 4. September in die sechste Runde geht, besteht die ernste Gefahr, dass viele Besucher beim Anblick der mindestens 20 Jahre alten Liebhaberstücke glänzende Augen bekommen.
Denn das zweitägige Ereignis lockt mit kostspieligen Raritäten, vielen aufgehübschten Alltagsklassikern und mit der Sonderausstellung "Ford Automobile von 1903 bis 1996 mit 40 Jahre Ford Fiesta und 31 Jahre Ford Scorpio". Deshalb sind besonders Liebhaber klassischer Ford-Automobile in Bitburg willkommen. Hierzu gehören Ford-Klassiker wie Taunus, Escort, Transit, Consul, Granada, Capri und besonders Fiesta sowie Scorpio...

Lesen Sie den Artikel des Trierischen Volksfreundes in ganzer Länge